Erstveröffentlichung in: Musik und Gesundsein, Ausgabe 34/2018, S.5-8